Das europäische Netzwerk GerCoLiNet umfasst im Zeitraum Juni 2021-Mai 2022 vier stufenweise aufgebaute und kohärente Phasen – mit zwei virtuellen und zwei physischen Mobilitäten:

– Phase 1: ein 1-tätiger Online-Workshop – UNIMI – 8. Juni 2021: „Einführung in die Korpuslinguistik“ als sprachübergreifende, verbindende linguistische Disziplin; Vorbereitung auf die 2. Projektphase: eine Sommerschule in Paris;
Programm

– Phase 2: eine Sommerschule in Paris – SU – 8.-10. Juli 2021: „Potenzial europäischer Korpora für linguistische Fragestellungen: Theorie – Methodik -Anwendungsmöglichkeiten“. Inkl.  „Research Discussion Groups“;
Sommerschule_Paris_Programm
Research Discussion Groups – Harmonogramm

–  Phase 3: eine Winterschule in Warschau – UW – 13.-15. Januar 2022: „Lexik und Lexikographie in Praxis im europäischen Vergleich: Theorie und Empirie zum Deutschen und zum Sprachvergleich“. Inkl. Postersession/Kurzvorträge der studentischen TeilnehmerInnen (Moderation: CU)
Transuniversitäre studentische Arbeitsgruppen: HIER_

– Phase 4: 1 „MA-Students and PhD Study Day“ in europäischer Vernetzung (1 Online-Arbeitstagung) – 23. Mai 2022 (Koordination/Organisation: UNIMI + UW)